Catrice Berry Potter & Plumbledore
 

Aktuell ziert „Berry Potter & Plumbledore“ von Catrice meine Nägel. Ein ganz toller lilaner Lack, der je nach Lichteinfall Grün und Blau schimmert. Zumindest, wenn man ihn in zwei Schichten lackiert. Mit nur einer Schicht sieht man diesen Schimmer leider überhaupt nicht. Das nächste Mal gibt’s dann wieder zwei Schichten.

Trotz alledem finde ich den Lack aber so klasse, dass ich ihn vor Kurzem fast doppelt gekauft hätte. Ich konnte mich gerade noch zurückhalten und habe ihn im Regal stehen lassen. Zum Glück, denn zu Hause lag er bereits in meiner Nagellackkiste. Ich hab mich so gefreut, als ich ihn dort liegen sah. 🙂

Und weil mir „nur“ lila ein wenig zu langweilig war, kam noch eine Schicht Multicolor-Glitzer-Topcoat (Nr. 663) von Kiko drauf. Glitzerlack geht ja immer.

Als ich meine Lacke wegräumen wollte, fiel mir mein neuer Ultimate Matt Top Coat von P2 in die Hände. Diesen wollte ich eigentlich lackieren. Tja, macht ja nichts. Frei nach dem Motto „Einer geht noch“ kam der dann als letzte Schicht auf den Glitzerlack. Mattlack über Glitzerlack – macht Sinn, oder? XD

Auch wenn die Aktion doch sehr sinnfrei war, macht sich der „matt aber doch glitzerig“-Effekt eigentlich ganz gut.

Comments are closed.